Fußball Wette einfach im Internet abschließen

Das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten an, online zu wetten. Platziert werden unter anderem Sportwetten, Casinospielwetten, Pokerwetten und auch allgemeine Wettspiele.

Jeder volljährige Wettspieler kann seine Sportwette im Internet abschließen. Minderjährigen wird der Zugangverwährt. Hierzu muss sich der volljährige Teilnehmer einmalig registrieren. Nach dem Registrierungsvorgangist es notwendig, zunächst Kapital auf das Spielkonto einzuzahlen. Diese Einzahlungen können per Überweisung, Lastschrift, oder online über die Kreditkarte des Wettspielers erfolgen. Darüber hinaus bieten sich, je nach Onlinewettanbieter, Einzahlungsmöglichkeiten über PayPal und Giropay an. Innerhalb weniger Sekunden können somit Geldeingänge auf das eigene Guthabenkonto transferiert werden.

Der Wetteinsatz und die Fußballwette

Mit einem entsprechenden Guthabenkonto kann auf fast alles gewettet werden. Je nach Anbieter ist ein Wetteinsatz ab 0,50 Cent möglich. Nach oben sind nur wenig Grenzen gesetzt. Die Vorgaben dazu bestimmen die jeweiligen Wettanbieter. Zum Beispiel die online Fussballwette. Bei einer Fußballwette kann auf einen Heimsieg, auf ein Unentschieden oder auf einen Auswärtssieg der betreffenden Mannschaft gewettet werden. Darüber hinaus bieten die Wettanbieter weitere Wettangebote an. Welche Mannschaft schießt das erste Tor in Halbzeit 1 oder Halbzeit 2? Welche Mannschaft erhält die erste gelbe Karte? Werden in der ersten Halbzeit mehr oder weniger Tore, als in der zweiten Halbzeit geschossen? Diese Aufzählungen sind nur beispielhaft und sind keinesfalls vollständig.

Die Wettquote und der Gewinn/Verlust

Von den Wettanbietern werden zu jeder Wette die entsprechenden Wettquoten festgelegt. Wird eine platzierte und bestätigte Wette gewonnen, multipliziert sich der Wetteinsatz mit dieser Quote und das ist dann der Wettgewinn inklusive des Wetteinsatzes. Erfahrungsgemäß sind die Wettquoten für den Sieg eines Favoriten geringer als bei einem Sieg des Außenseiters. Liegt beispielsweise die Quote eines Außenseiters bei 5.0 und wenn ein Wettteilnehmer 20 EUR auf diesen Außenseiter gewettet hat, dann erhält dieser eine Auszahlung von 100 EUR. Verliert jedoch diese Mannschaft, ist der Wetteinsatz für den Wettspieler verloren.

Auch Kombinationswetten sind möglich. Also Wetten auf mehrere Spiele und wenn die Ergebnisse, wie gewettet, eintreten, dann ist die Gewinnquote und der zu erwartende Gewinn entsprechend höher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.