Tag Archives: Borussia Dortmund

Champions League 2018: Spiele von Borussia Dortmund, FC Bayern und Schalke 04 im TV

In dieser Saison sind die Spiele der Champions League 2018/19 nicht mehr im Free-TV, sondern bei DAZN und Sky zu sehen. Mittlerweile steht fest, auf welchen Sendern die jeweiligen Partie der deutschen Mannschaften zu verfolgen sind. Es gibt dabei richtig packende Duelle von Borussia Dortmund, dem FC Bayern München, dem FC Schalke 04 und der TSG Hoffenheim mit den europäischen Spitzenteams. Hier gibt es eine passende Übersicht:

Champions League

Champions League

Champions League: 1. Spieltag

  • Sky: Club Brügge – Borussia Dortmund (18. September, 21 Uhr)
  • DAZN: Schalke 04 – FC Porto (18. September, 21 Uhr)
  • DAZN: Schachtar Donezk – 1899 Hoffenheim (19. September, 18.55 Uhr)
  • Sky: Benfica – FC Bayern (19. September, 21 Uhr)
Champions League

Auslosung Champions League Gruppenphase 2018/19 mit Borussia Dortmund und dem FCB

Mit großer Spannung wird Ende August nach Monaco geschaut, wenn die Champions League Gruppenphase 2018/19 ausgelost wird. Mit dem FC Bayern München, dem FC Schalke 04, der TSG Hoffeheim und Borussia Dortmund schickt Deutschland insgesamt vier Mannschaften ins Rennen, deren Ziel das Überstehen das Gruppenphase und somit das Erreichen des Achtelfinales sein dürfte.

In Champions League war in den vergangenen Jahren der FC Bayern München etwas zum Alleinunterhalter geworden. Dementsprechend groß ist der Ansport der anderen Teams in diesem Jahr für Furore zu sorgen. Insbesondere Borussia Dortmund möchte sich etwas vom ehemaligen Status zurückerobern und auch die Knappen haben schon grandiose Spiele in der Königsklasse gezeigt. Auch dem Neuling aus dem Kraichgau in unter Julian Nagelsmann eine Menge zuzutrauen. Viel dürfte dabei von der Gruppenkonstellation abhängen. Während der deutsche Rekordmeister in Topf vermeintlich leichte Gegner bekommen kann, ebenso wie der BvB in Topf 2, müssen Schalke und die TSG mit deutlich schwereren Kalibern rechnen.

Nach Auslosung: Champions League geht in die Gruppenphase 2013

Ab 17. September flimmert endlich wieder in regelmäßigen Abständen europäischer Klubfußball der Königsklasse auf den heimischen Bildschirmen. Aus Deutschland zur Champions League geladen sind heuer Bayern München, Borussia Dortmund, Schalke 04 und Bayer Leverkusen. Gleich in der ersten englischen Woche der Saison müssen BVB und Werkself die Reise antreten, während die Bayern im Freistaat und die Königsblauen auf Schalke empfangen:

Mit verändertem Gesicht treten die Bayern zur Titelverteidigung in der Champions League an: An der Seitenlinie hat über den Sommer Startrainer Pep Guardiola Platz genommen und auch die Veränderungen im Kader (bspw. Abgang Mario Gomez, Zugang Götze und Alcántara) verleihen dem Spiel des Rekordmeisters neuen Charakter. Dass der Klub in neuer Konstellation nichts an Stärke eingebüßt hat, davon sind die Experten der Wettanbieter überzeugt:

Real Madrid – Borussia Dortmund: Live-Stream und Aufstellung (6.11.2012)

Das Rückspiel zwischen Real Madrid und Borussia Dortmund, das unter anderem als Live-Stream übertragen wird, könnte bereits der Matchball für Borussia Dortmund sein. Mit einem Erfolg gegen die Königlichen ist die Qualifikation für das Achtelfinale im Prinzip perfekt.

Das 2:1 über Real Madrid vor zwei Wochen war ein Ausdruck dafür gewesen, dass Borussia Dortmund endlich in der Champions League angekommen ist. Obwohl man gegen Manchester City bereits das bessere Team gewesen war, hatte man sich dort noch mit einem 1:1 begnügen müssen. Gegen die Königlichen wurde man jedoch für die engagierte Leistung belohnt. Nun steht das Rückspiel in der spanischen Hauptstadt an und erneut möchte die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp für eine Überraschung sorgen. Mit einem weiteren Sieg im Santiago Bernabéu wäre man schon für das Achtelfinale der Königsklasse qualifiziert, was im Vorfeld sicherlich die wenigsten gedacht hatten.

FC Arsenal – Borussia Dortmund

Das Spiel zwischen dem FC Arsenal und Borussia Dortmund, das unter anderem auch als Live Stream im Internet übertragen wird, ist für den amtierenden Deutschen Meister schon eine Art Endspiel. Bei einer Niederlage in London kann man die Qualifikation des Achtelfinales wohl nicht mehr erreichen.

Die drei deutschen Vertreter in der Champions League haben große Herausforderungen vor sich. Bayern München kann mit einem Sieg gegen den FC Villareal bereits den Einzug in das Achtelfinale perfekt machen, während Bayer 04 Leverkusen und Borussia Dortmund noch zittern. Gerade der Deutsche Meister hat sich mit zwei unnötigen Niederlagen gegen Olympique Marseille und Olmypiakos Piräus unter Zugzwang gebracht, aber mit dem ersten Sieg gegen die Griechen soll nun die Wende eingeläutet worden sein.

Auslosung Champions League Gruppenphase 2011/12

Mit großer Spannung wird Ende Ausgust wieder der Blick nach Nyon gerichtet, wo die Gruppenphase der Champions League ausgelost wird. Gesetzt sind aus deutscher Sicht der Deutsche Meister Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen.

Die Königklasse steht in diesem Jahr besonders im Fokus des FC Bayern München, schließlich findet das Endspiel in der heimischen Allianz-Arena statt. Auch wenn mit Manchester United, dem FC Barcelona oder Real Madrid große Mannschaften warten, gilt das Fernziel Champions League-Sieg. Deshalb hat man auch rund 44 Millionen Euro investiert, um die Baustellen im Kader zu schließen. Der deutsche Meister Borussia Dortmund muss nach einigen Jahren Abstinenz schauen, in welche Gruppe man gelost wird und welche Herausforderungen dadurch warten. Für Bayer Leverkusen könnte das Ziel schon das Überstehen der Gruppenphase lauten, aber auch hier muss man zunächst auf die Auslosung warten.

LIGA total! Cup 2011: Borussia Dortmund, Bayern München, HSV und FSV Mainz 05

Im Vorfeld der Bundesliga können vier Bundesligisten beim LIGA total! Cup 2011 ihre Form testen. So treffen in der neuen Coface Arena in Mainz Borussia Dortmund, Bayern München, HSV und der FSV Mainz 05 aufeinander.

Für alle Fans, die in der Sommerpause etwas Abwechslung haben wollen, ist der LIGA total! Cup 2011 die perfekte Abwechslung. In der neu geschaffenen Heimstätte des FSV Mainz 05 werden am 19. und 20. Juli gleich vier Bundesligisten aufeinander treffen und im Rahmen des Turniers für die anstehende Bundesligasaison testen. Die Fans können sich neben den Gastgebern auf den amtierenden Deutschen Meister Borussia Meister, den deutschen Rekordmeister FC Bayern München und den Hamburger SV freuen.

FC Sevilla – Borussia Dortmund: Live bei Sat.1

Für Borussia Dortmund hat das Duell in der Europa League gegen den FC Sevilla wirklichen Endspiel-Charakter. Die Schwarz-Gelben müssen unbedingt gewinnen, um noch den Einzug in die K.O-Runde zu schaffen, da man im Hinspiel unglücklich mit 0:1 verloren hatte.

In der Bundesliga gestaltet sich die Situation etwas anders für Borussia Dortmund. Dort liegt die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp souverän an der Tabellenspitze und kann jeden Duell in der Liga mit Gelassenheit entgegen schauen. In der Europa League hingegen sieht sich das Teams erstmals einem Spiel mit einer erheblichen Drucksituation gegenüber. Zwar hat man das Hinspiel gegen den FC Sevilla nicht erfolgreich gestalten können, dennoch war man den Spaniern spielerisch überlegen. Die 0:1-Niederlage konterkariert ein wenig die Spielverlauf. Nun muss man aufgrund dessen unbedingt gewinnen und man darf gespannt sein, wie die junge Mannschaft darauf reagieren wird.