Michael Ballack bei Inter und Liverpool im Gespräch

Die Vertragsverlängerung von Michael Ballack beim FC Chelsea steht aktuell noch in den Sternen. Aktuell liegen alle Verhandlungen beim englischen Tabellenführer auf Eis, so wachsen die Speklulationen, dass Ballack womöglich zu Inter Mailand und dem FC Liverpool wechseln könnte.

Roman Abramowitsch ist sauer und dies bekommen die Stars des FC Chelsea zu spüren, denn aktuell liegen alle Vertragsverhandlungen auf Eis. Neben Michael Ballack müssen weitere Stars wie Deco, Joe Cole und Nicolas Anelka auf eine Rückmeldung warten, wie es denn im kommenden Jahr mit ihnen weitergeht. Hintergrund ist ganz einfach, dass Roman Abramowitsch möglicherweise einen kompletten Umbau der Mannschaft anstrebt.

Michael Ballack bei Inter und Liverpool im Gespräch

Je länger eine Vertragsverlängerung von Michael Ballack im Raum steht, wachsen die Spekulationen um einen Wechsel des Kapitäns der deutschen Nationalmannschaft zu Inter Mailand und dem FC Liverpool. Hintergrund ist, dass José Mourinho Ballack unbedingt haben möchte, noch aber nicht weiss, ob er weiter bei Inter Mailand oder dann beim FC Liverpool Trainer sein wird.

One Response to Michael Ballack bei Inter und Liverpool im Gespräch

  1. […] besagen, Inter Mailand-Coach Jose Mourinho habe bereits seine Fühler nach Ballack ausgestreckt, schließlich war er es auch, der den Bayern-Star 2006 ablösefrei zu Chalsea geholt […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.