ZDF zur Fußball-EM 2012 im Ostseebad Heringsdorf

Das ZDF als übertragender Sender wird seine Außenstelle zur Europameisterschaft 2012 nicht in Polen oder der Urkaine errichten, sondern mit einer Live-Bühne im Ostseebad Heringsdorf vertreten sein. In Zusammenarbeit mit der polnischen Fernsehanstalt TVP möchte man das Public Viewing in Grenznähe populärer machen.

Die Europameisterschaft 2012 wird natürlich auch im Fernsehen eine große Rolle spielen. Die ARD und das ZDF haben sich die Übertragungsrechte für die EM in Polen und der Ukraine gesichert. Sie werden alle Spiele der EM live übertragen und somit den Fans pure Emotionen zu diesem Event frei Haus liefern können. Viele Fans bevorzugen jedoch das live Erlebnis oder das Public Viewing, das in den vergangenen Jahren immer populärer geworden ist. Dieses Angebot werden wieder viele Städte und Kommunen den Fußball-Fans bieten können, aber auch das ZDF möchte in dieser Hinsicht nicht nachstehen.

ZDF zur Fußball-EM 2012 im Ostseebad Heringsdorf

Deshalb wird man für den Zeitraum der Europameisterschaft 2012 eine Bühne im Ostseebad Heringsdorf errichten, von wo aus die Moderationen und die Interviews gesendet werden. Zusätzlich können die Fans auf einer Leinwand die Spiele der EM live mitverfolgen und so einen Teil der Stimmung hautnah erleben. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sich auch der ein oder andere Star auf der Bühne des ZDF zu sehen sein, den man dann hautnah erleben kann. Hinzu kommt ein Eventparcours für Familien und die vielen Urlauber, der auch in der fußballfreien Zeit für Abwechslung sorgt.

Viele Fussball Themen & Tipps gibt es hier auch rund um die Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine, die mit Sicherheit ein spannendes Turnier werden wird. Dank des Engagements des ZDF kann man das Event auch hierzulande live erleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.