Frauen-Fußball WM 2011: Kader der deutschen Nationalmannschaft

Bundestrainerin Silvia Neid hat den Kader der deutschen Frauen-Fußball Nationalmannschaft für die anstehende WM 2011 bekannt gegeben. Dabei sind mit Anja Mittag und Sonja Fuss überraschend zwei Weltmeisterinnen von 2007 nicht mit an Bord.

Rund einen Monat vor dem Beginn der Frauen-Fußball WM 2011 hat Bundestrainerin Silvia Neid sich auf einen endgültigen Kader festgelegt. Wie sie erklärte, habe man in den vergangenen Wochen die Entwicklung genau analysiert und daraus entsprechende Schlüsse gezogen. Unter anderem hat man sich im Trainerstab gegen Anja Mittag und Sonja Fuss entschieden, womit zwei Weltmeisterinnen von 2007 in diesem Jahr nicht dabei sein werden. Der Kader für die Weltmeisterschaft siegt wie folgt aus:

Frauen-Fußball WM 2011: Kader

Tor: Nadine Angerer (1. FFC Frankfurt), Ursula Holl (FCR Duisburg), Almuth Schult (Magdeburger FFC)

Abwehr: Saskia Bartusiak (1. FFC Frankfurt), Babett Peter (Turbine Potsdam), Annike Krahn (FCR Duisburg), Linda Bresonik (FCR Duisburg), Bianca Schmidt (Turbine Potsdam), Lena Goeßling (SC Bad Neuenahr), Verena Faißt (VfL Wolfsburg)

Mittelfeld: Simone Laudehr (FCR Duisburg), Melanie Behringer (1. FFC Frankfurt), Celia Okoyino da Mbabi (SC Bad Neuenahr), Kim Kulig (Hamburger SV), Ariane Hingst (1. FFC Frankfurt), Kerstin Garefrekes (1. FFC Frankfurt), Fatmire Bajramaj (Turbine Potsdam)

Angriff: Inka Grings (FCR Duisburg), Birgit Prinz (1. FFC Frankfurt), Martina Müller (VfL Wolfsburg), Alexandra Popp (FCR Duisburg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.