Fußball Wette einfach im Internet abschließen

Das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten an, online zu wetten. Platziert werden unter anderem Sportwetten, Casinospielwetten, Pokerwetten und auch allgemeine Wettspiele.

Jeder volljährige Wettspieler kann seine Sportwette im Internet abschließen. Minderjährigen wird der Zugangverwährt. Hierzu muss sich der volljährige Teilnehmer einmalig registrieren. Nach dem Registrierungsvorgangist es notwendig, zunächst Kapital auf das Spielkonto einzuzahlen. Diese Einzahlungen können per Überweisung, Lastschrift, oder online über die Kreditkarte des Wettspielers erfolgen. Darüber hinaus bieten sich, je nach Onlinewettanbieter, Einzahlungsmöglichkeiten über PayPal und Giropay an. Innerhalb weniger Sekunden können somit Geldeingänge auf das eigene Guthabenkonto transferiert werden.

Auslosung Champions League Gruppenphase 2011/12

Mit großer Spannung wird Ende Ausgust wieder der Blick nach Nyon gerichtet, wo die Gruppenphase der Champions League ausgelost wird. Gesetzt sind aus deutscher Sicht der Deutsche Meister Borussia Dortmund und Bayer 04 Leverkusen.

Die Königklasse steht in diesem Jahr besonders im Fokus des FC Bayern München, schließlich findet das Endspiel in der heimischen Allianz-Arena statt. Auch wenn mit Manchester United, dem FC Barcelona oder Real Madrid große Mannschaften warten, gilt das Fernziel Champions League-Sieg. Deshalb hat man auch rund 44 Millionen Euro investiert, um die Baustellen im Kader zu schließen. Der deutsche Meister Borussia Dortmund muss nach einigen Jahren Abstinenz schauen, in welche Gruppe man gelost wird und welche Herausforderungen dadurch warten. Für Bayer Leverkusen könnte das Ziel schon das Überstehen der Gruppenphase lauten, aber auch hier muss man zunächst auf die Auslosung warten.

UEFA-Supercup 2011: FC Barcelona – FC Porto

Der europäische Supercup wird in diesem Jahr am 26. August 2011 zwischen dem Champions League-Sieger FC Barcelona und dem Europa League-Gewinner FC Porto ausgetragen. Sat.1 überträgt das sportliche Event live und als Live Stream.

Aktuell ist der FC Barcelona die beste europäische Vereinsmannschaft. Im Champions League-Finale konnte man sich klar gegen Manchester United durchsetzen und auch langfristig müssen die Katalanen aufgrund der Spielweise beziehungsweise der Ausnahmespieler immer zum Favoritenkreis der Königsklasse gezählt. Auch in diesem Sommer konnten alle Stammspieler gehalten werden, zudem gelang es mit Suarez eine weitere Option in der Offensive zu erhalten. Den Gegenpart dazu bietet der FC Porto, der sich mehr als Ausbildungsverein sieht. Der portugiesische Meister und Pokalsieger erwirtschaftete wie kaum ein anderer Klub in Europa ein massiven Transferplus, weil man immer wieder talentierte Spieler hervorbringt und gewinnbringend verkauft. In diesem Jahr war es allerdings der Trainer, den man zum FC Chelsea für eine Ablöse ziehen ließ. Angesichts dessen dürfte es schwer werden den Erfolg aus der vergangenen Saison mit Meisterschaft, Pokal und Europa League zu wiederholen.

Auslosung Champions League 2011/12 Qualifikation

Mit großer Spannung erwarten die Fans des FC Bayern München die Auslosung der Champions League 2011/12 Qualifikation. Bis zu den Play Offs ist allerdings noch ein wenig Geduld gefragt.

Die zurückliegenden Spielzeit in der Bundesliga war für den FC Bayern München eine kleine Enttäuschung. Aber immerhin konnte man noch das Minimalziel von der Champions League-Qualifikation erfüllen und nun wartet man gespannt, auf wen man dort treffen könnte. Ausgeschlossen sind Duelle gegen Arsenal London, Olympique Lyon und dem FC Villareal, die ebenfalls wie der deutsche Rekordmeister für die Play Offs gesetzt sind.

LIGA total! Cup 2011: Borussia Dortmund, Bayern München, HSV und FSV Mainz 05

Im Vorfeld der Bundesliga können vier Bundesligisten beim LIGA total! Cup 2011 ihre Form testen. So treffen in der neuen Coface Arena in Mainz Borussia Dortmund, Bayern München, HSV und der FSV Mainz 05 aufeinander.

Für alle Fans, die in der Sommerpause etwas Abwechslung haben wollen, ist der LIGA total! Cup 2011 die perfekte Abwechslung. In der neu geschaffenen Heimstätte des FSV Mainz 05 werden am 19. und 20. Juli gleich vier Bundesligisten aufeinander treffen und im Rahmen des Turniers für die anstehende Bundesligasaison testen. Die Fans können sich neben den Gastgebern auf den amtierenden Deutschen Meister Borussia Meister, den deutschen Rekordmeister FC Bayern München und den Hamburger SV freuen.

Lira Bajramaj vs. Mesut Özil

Wenn zwei Fußball-Stars wie Lira Bajramaj und Mesut Özil aufeinander treffen, kann eigentlich nur etwas Gutes dabei herauskommen. Zusammen haben sie zwei unterschiedliche Videoversionen als Werbespot für die anstehende Frauen-WM 2011 gedreht.

Lira Bajramaj und Mesut Özil sind aktuell die beliebtesten Stars der jeweiligen Nationalmannschaften und gelten als Hoffnungsträger der Zukunft. Insbesondere Lira Bajramaj wird in den kommenden Wochen eine hohe Aufmerksamkeit zuteil, schließlich soll sie die deutschen Frauen-Nationalmannschaft im eigenen Land zum WM-Titel 2011 führen. Gemeinsam mit Mesut Özil hat sie nun zwei Videos mit unterschiedlichem Ausgang für Nike gedreht, wo man sich als Fan das Schmunzeln nicht verkneifen kann.

Bundesliga Spielplan 2011/12 – Spielansetzungen

Die Fans der Fußball-Bundesliga freuen sich auf die kommende Spielzeit und die verbundenen Spiele. Der Spielplan für die Saison 2011/12 sieht zahlreiche Highlights vor, muss aber auch Rücksicht auf die EM 2012 in Polen und der Ukraine nehmen.

Der Spielplan für die Saison 2011/12 wird am 21. Juni veröffentlicht, aber gewissen Randdaten stehen jetzt schon fest. So wird Borussia Dortmund als Meister die Saison am 5. August 2011 mit einem Freitagsspiel eröffnen, das auch im öffentlich/rechtlichen Fernsehen zu sein wird (ARD). Ansonsten sind folgende Daten für die Bundesliga wichtig:

Aserbaidschan – Deutschland 2011: Aufstellung zur EM-Qualifikation

Nach dem knappen Sieg gegen Österreich muss die deutsche Nationalmannschaft im Rahmen der EM-Qualifikation am Dienstag in Aserbaidschan antreten und dabei bereitet die Aufstellung Bundestrainer Joachim Löw einiges Kopfzerbrechen.

Das Spiel gegen Österreich war mit Sicherheit eines der schwächsten der deutschen Nationalmannschaft in den vergangenen Monaten. Gegen eine aggressiv aufspielende Mannschaft aus der Alpenrepublik wirkte das Team von Bundestrainer Joachim Löw teilweise ratlos und hilflos. So war es Mario Gemoz zu verdanken, dass man am Ende doch noch drei Punkte mitnehmen und beruhigt nach Aserbaidschan reisen kann. Mit einem Sieg kann man schon fast die sichere Qualifikation feiern.

Dabei bereitet die Aufstellung dem Bundestrainer einiges Kopfzerbrechen. Simon Rolfes und Sami Khedira können gegen Aserbaidschan keinesfalls spielen, weshalb Löw Lewis Holtby und Sebastian Rudy nachnominiert hat, weil vor allem im Mittelfeld Handlungsbedarf herrscht. So wird vermutlich das Duo Kroos und Aogo seine Chance im defensiven Mittelfeld erhalten, wenn der Bundestrainer nicht wieder Hummels nach vorn beordern oder Rudy eine Chance geben wird. Ansonsten wird es gegenüber dem Spiel gegen Österreich wohl keine prägnanten Veränderungen geben.

DFB Pokal-Auslosung 2011/12 – 1. Runde

Die Saison ist gerade erst vorrüber, aber der Blick wendet sich schon auf die kommende Spielzeit, wo die Auslosung der 1. Runde im DFB-Pokal 2011/2012 auf dem Programm steht. Besonders die kleinen Amateur-Vereine hoffen auf das ganz große Los.

Mit dem FC Schalke 04 wurde erst vor kurzem der Pokalsieger 2011 gekürt. Mit 5:0 behielten die Königsblauen im Finale im Berliner Olympiastadion gegen den MSV Duisburg die Oberhand. Aber allein der Einzug des Zweitligisten in das Pokalfinale zeigt, dass der Wettbewerb immer wieder für Überraschungen gut ist. Der Pokal hat eben seine eigenen Gesetze und so steigt allmählich wieder die Vorfreude auf die kommenden Duelle zwischen David und Goliath im Fussball.

Frauen-Fußball WM 2011: Kader der deutschen Nationalmannschaft

Bundestrainerin Silvia Neid hat den Kader der deutschen Frauen-Fußball Nationalmannschaft für die anstehende WM 2011 bekannt gegeben. Dabei sind mit Anja Mittag und Sonja Fuss überraschend zwei Weltmeisterinnen von 2007 nicht mit an Bord.

Rund einen Monat vor dem Beginn der Frauen-Fußball WM 2011 hat Bundestrainerin Silvia Neid sich auf einen endgültigen Kader festgelegt. Wie sie erklärte, habe man in den vergangenen Wochen die Entwicklung genau analysiert und daraus entsprechende Schlüsse gezogen. Unter anderem hat man sich im Trainerstab gegen Anja Mittag und Sonja Fuss entschieden, womit zwei Weltmeisterinnen von 2007 in diesem Jahr nicht dabei sein werden. Der Kader für die Weltmeisterschaft siegt wie folgt aus: